Jubiläumsfeier 10 Jahre Fairtrade-Stadt Xanten

Xanten gehört jetzt seit fast 10 Jahren zu den Kommunen in Deutschland, die sich im Rahmen der internationalen Kampagne "Fairtrade-Towns" zum Fairen Handel bekennen.
Fairtrade Deutschland e.V hat im Juli mitgeteilt, dass Xanten den Titel Fairtrade-Stadt für weitere zwei Jahre bis 2024 tragen darf.

Bei zahlreicher Teilnahme Xantener Bürgerinnen und Bürger nahm im Rahmen der Feierlichkeiten u.a. Xantens Bürgermeister Thomas Görtz die Urkunde entgegen.
Die Auszeichnung ist im Kurpark bei einem großen Picknick vom Fairtrade Ehrenbotschafter Manfred Holz überreicht worden.

 

 

RHEINISCHE POST, 27. August 2022

Faire Woche

Xantens Weltladen erweitert vorübergehend sein Sortiment

 

  Der Weltladen in Xanten wirbt für fair gehandelte Kleidung, die umwelt- und sozialverträglich hergestellt wurde. Für einige Zeit hat er deshalb die Produkte einiger namhafter Hersteller im Sortiment.

"Ultra Fast Fashion" - Schluss mit der Wegwerfmode

Vortrag
Montag, 05. September 2022, 19.00 - 20.30 Uhr

Xanten, Rathaus, Sitzungssaal
Eintritt: frei

In immer kürzeren Abständen wirft die Modebranche neue Billigkleidung auf den Markt und nutzt inzwischen verstärkt die Sozialen Netzwerke als Vertriebskanal. Doch für den Ultra-Fast-Fashion-Kaufrausch zahlt unser Planet einen hohen Preis.

Nachhaltigkeitsexperte Frank Herrmann erläutert, welche Folgen für Mensch und Umwelt die Wegwerfmode mit sich bringt, warum weniger mehr ist und welche Alternativen wir beim Einkauf haben. Denn sich fair, bio und klimafreundlich zu bekleiden ist mehr als nur shoppen fürs gute Gewissen. Es ist Teil einer Grundhaltung, die zeigt, dass jeder von uns die Welt ein wenig "fairbessern" kann.

Die Eine-Welt-Gruppe Xanten e.V. hat bei der Sparkasse ein Spendenkonto zugunsten der in Xanten ankommenden Geflüchteten aus der Ukraine eingerichtet. Die finanzielle Unterstützung erfolgt in Absprache mit den Xantener Flüchtlingsberaterinnen der Diakonie und der Caritas. Auch im Weltladen besteht die Möglichkeit zu spenden, hier ist eine Spendendose aufgestellt.
 
Eine-Welt-Gruppe Xanten e.V., AK-Asyl
IBAN DE17 3545 0000 1101 1245 58
Stichwort : Xanten hilft Geflüchteten aus der Ukraine.